3194: WITTELSBACHER – HELENE IN BAYERN

(München 1834-1890 Regensburg), Neun Bleistiftzeichnungen auf Papier. Sign., bezeichnet und dat. 1846-50. Blattmaße: 15,6 x 18,5 bis 47 x 52,5 cm. (100)
Schätzpreis: 1.200,- €
Ergebnis: 1.100,- €


Das bevorzugte Sujet der jugendlichen Herzogin in Bayern waren Menschen. Eines der Blätter zeigt eine Gebirgslandschaft mit einem Jäger, alle anderen sind Zeichnungen von weiblichen Köpfen und Mädchen. Es ist nicht auszuschließen, daß Helene hier ihre Schwestern darstellte. – Beiliegen vier nicht mit Namen bezeichnete Blätter, die in Stil und Sujet mit den übrigen korrespondieren. – Einzelne Bl. mit Knicken, wenigen Flecken und leicht bis mäßig gebräunt. – Aus Wittelsbacher Besitz.

Nine pencil drawings on paper. Signed, inscribed and dated 1846-50. – The preferred subject of the young duchess were people. – Few sheets with creases, few spots and slightly tanned.

Provenance: House of Wittelsbach (former Royal Family of Bavaria).