3184: WELTI, ALBERT

(Zürich 1862-1912 Bern), "Der Krieg" – "Unterwelt". Zwei Radierungen auf festem Papier. In den Platten sign., bei H. Wetterroth, dat. 1888. 28,2 x 28,6 und 22 x 25,5 cm (Plattengröße). (36)
Schätzpreis: 180,- €
regelbesteuert 19% MwSt.
Ergebnis: 90,- €


Thieme/Becker XXXV, 365 (Biographie). Wartmann 4, IV, und 6, VI. – 1882 bis 1886 war Welti Schüler der Münchner Akademie unter Strähuber, Gysis und Löfftz; häufiges Thema seiner Werke sind Darstellungen von Traum – und Albtraumszenen. – Verso Montagespuren, minimal gebräunt.