3160: WAGNER, CARL

(Roßdorf 1796-1867 Meiningen; Zuschreibung), "Terracina d. 5 May". Bleistift auf Papier. Nicht sign. und dat. (um 1825). 29,3 x 42,7 cm. – Unter Passepartout. (146)
Schätzpreis: 700,- €
regelbesteuert 19% MwSt.


Verso zugeschrieben. – Blick auf den Pisco Montano (Fischfelsen) und den Monte Sant’Angelo mit dem Tempel des Jupiter Anxur bei Terracina. – Der Landschaftsmaler Carl Wagner hielt sich zwischen 1822 und 1825 in Italien auf; er malte mit Vorliebe Gebirgs- und Waldlandschaften. – Leicht fleckig und gebräunt.