3141: QUAGLIO –

Schloß Reichenau. Bleistiftzeichnung auf Papier. Nicht sign., verso ortsbezeichnet, nicht dat. (um 1820). 20,7 x 29,4 cm. – Unter Passepartout. (127)
Schätzpreis: 150,- €
regelbesteuert 19% MwSt.


Die anmutige Parklandschaft mit Springbrunnen war ehemals Lorenzo Quaglio zugeschrieben und ist auf dem Träger entsprechend beschriftet. Über dem Blatt liegt eine feine Quadrierung. – Auf alten Träger montiert, mit leichtem Lichtrand und vereinzelten winzigen Flecken, gering gebräunt. – Provenienz: ehemals Sammlung Hans Geller.