3137: PORTRÄT –

Porträt eines jungen Mannes. Weißgehöhte Kohle – und Pinselzeichnung auf bräunlichem Papier. Nicht sign. und dat. Deutschland, 2. Hälfte 19. Jhdt. – In vg. Rahmen im Empire-Stil (ungeöffnet; leicht berieben). (127)
Schätzpreis: 350,- €
regelbesteuert 19% MwSt.


Der junge Mann ist sitzend in Halbfigur wiedergegeben, eine Hand entspannt über die Rückenlehne gelegt, was den sehr privaten Eindruck der eleganten Erscheinung unterstreicht. Ein kleines Gehölz ergänzt die Zeichnung im rechten Vordergrund. Der neutrale Fond läßt jedoch nicht erkennen, ob sich der Porträtierte im Freien befindet. – Mit kleiner Retusche am Oberrand, auf Träger freischwebend montiert.