3125: KRONSTEIN, AUGUST STEFAN (Budapest 1850-1921 Wien),

Prächtiger Bau der Gründerzeit mit Kutschen- und Personenstaffage, wohl in Budapest. Aquarell auf Karton. Sign., nicht bezeichnet, dat. Budapest 1873. 47 x 63 cm. (19)
Schätzpreis: 250,- €
Ergebnis: 240,- €


Thieme/Becker XXI, 577 (Biographie). – Der Maler und Graphiker Kronstein studierte seit 1869 an der Wiener Akademie unter Peter Johann Nepomuk Geiger, arbeitete danach in Wien bei Ladislaus Eugen Petrovits sowie Vinzenz Katzler und übernahm 1873 die Leitung der lithographischen Abteilung des Waldheim-Verlages. – Ecken etw. geknickt, kleine Randläsuren, stärker fleckig, leicht gebräunt.