3123: PILTZ, OTTO

(Allstedt 1846-1910 Pasing; Zuschreibung), Pferdegruppe in weiter Landschaft. Öl auf Leinwand. Monogr., ortsbezeichnet und dat. "München 1871". 66 x 97,7 cm. (111)
Schätzpreis: 600,- €


Das Gemälde entstand in dem Jahr, in dem Piltz die Kunstschule in Weimar abgeschlossen hatte. Piltz war Mitglied der Münchner Secession und arbeitete wiederholt in den Künstlerkolonien im hessischen Kleinsassen und Willinghausen, aber auch im Dachauer Moos mit dem jungen Franz Marc (1880-1916). Sein von zahlreichen Reisen geprägtes Leben und Arbeiten mag den Entstehungsort München bei unserem Gemälde erklären. – Mit 2 provisorisch hinterlegten Löchern und kleinen Retuschen, Abrieb und leichten Kratzern am Rand. – Provenienz: aus Privatbesitz, Deutschland.