3121: NOTHNAGEL, JOHANN ANDREAS BENJAMIN

(Buch 1729-1804 Frankfurt), "Beer Dann, Schutz-Jude in Frankfurt, alt 66. Jahr". Radierung. In der Platte monogr. und dat. 1774. 10 x 7,3 cm (Blattgröße). – Auf Trägerpapier aufgezogen, unter Passepartout. (6)
Schätzpreis: 600,- €
regelbesteuert 19% MwSt.


Mit hebräischem und deutschem Fußtext. – Thieme/Becker XXV, 524 (Biographie). Hopp, Jüdisches Bürgertum in Frankfurt, 279. Rubens, A History of Jewish Costumes, 125. Nagler XI, 383, 31. – "Dagegen fanden seine radierten Blätter großen Beifall, in welchen er teilweise dem Rembrandt glücklich nachstrebte, besonders in einzelnen Köpfen und Bruchstücken. Man findet deren in vorzüglichen Sammlungen" (Nagler XI, 382). – Löb Beer Dann (1708-1804) trägt hier einen dreieckigen Hut und hält eine Münze in der Hand, die auf seine soziale Position anspielt. – Minimal fleckig und gebräunt. – Seltenes Porträt.