312: WASSERHEILKUNDE – MAYER, J. F.,

Die Kindes-Pflege wie auch die Erkenntnis und Behandlung der Kinder-Krankheiten mit Wasser, im Geiste der neuen Wasserheillehre. Gera und Leipzig, Armbruster, 1847. XV, 368 S. Hldr. d. Zt. (beschabt).
Schätzpreis: 200,- €


Erste Ausgabe. – GV XCIII, 531. – Nicht bei Martin und Hirsch/Hübotter. – Johann Mayer von Lindenthal (gest. 1864) war der Begründer einer Wasserheilanstalt in Geltschberg bei Leitmeritz in Böhmen. Vgl. Hubertus Averbeck, Von der Kaltwasserkur bis zur physikalischen Therapie, Bremen 2012, S. 422. – Etw. fleckig, papierbedingt leicht gebräunt. – Selten.