3117: TOUCHEMOLIN, AEGID

(Künstler des 18./19. Jahrhunderts), 2 Porträts eines Ehepaars. Feder und Tusche in Braun und Schwarz. Sign. und dat. 1815. Sichtmaß: ca. 18 x 13 cm. – Unter Glas (ungeöffnet, Altersspuren). (3)
Schätzpreis: 150,- €


Die beiden Porträts sind als Gegenstücke gearbeitet und zeigen die Eheleute im Brustbild, im Profil einander zugewendet. – Die Zeichnungen stammen von dem in Regensburg ansässigen Zeichner, Kupferstecher und Lithographen Touchemolin. – Mit kleinen Flecken und minimal gebräunt. – Sehr selten.