3116: PINDAR,

Olympia. Pythia. Nemea. Isthmia. (Graece). Frankfurt, P. Braubach, 1542. 4º. Mit 3 Titelbordüren und 2 Druckermarken (alles in Holzschnitt). 370 num. Bl. (ohne die weißen Bl. 156, 256 und 332), 8 nn. Bl. (letztes weiß). Geflecktes Ldr. d. 18. Jhdts. (berieben und bestoßen, Rücken stark rissig und restauriert). (269)
Schätzpreis: 1.200,- €
regelbesteuert 5% MwSt.
Ergebnis: 600,- €


VD 16 P 2795. STC 697. Adams P 1223. Schweiger I, 234. Hoffmann III, 256. – Schöne Humanistenausgabe, bis auf den lateinischen Paralleltitel zur Gänze in Griechisch. Haupttitel und zwei Zwischentitel in Rot und Schwarz gedruckt. – Mit dem weißen Blatt am Ende, ohne die weißen Blätter vor den jeweiligen Zwischentiteln. – Leicht gebräunt, stellenw. etw. fleckig und wasserrandig. – Mod. Exlibris.

Beautiful humanist edition, entirely in Greek, apart from the parallel Latin title. – With the blank leaf at the end, missing the blanks infront of the subheads – Slightly tanned, partially somewhat soiled and waterstained. – 18th century spotty calf (rubbed and bumped, spine quite brittle and restored).