311: VISZANIK, M.,

Leistungen und Statistik der k. k. Irrenheilanstalt zu Wien seit ihrer Gründung im Jahre 1784 bis zum Jahre 1844. Wien, Mörschner und Bianchi, 1845. Mit 14 tls. gefalt. Tabellen. X, 143 S. Goldgepr. Samt d. Zt. mit Deckeltitel und dreiseitigem Goldschnitt (leichte Altersspuren). (158)
Schätzpreis: 400,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 440,- €


Erste Ausgabe. – Hirsch/Hübotter V, 775. Engelmann 601. – Michael Viszanik (1792-1873) führte in den Irrenhäusern von Wien wesentliche Verbesserungen bei der Behandlung und Unterbringung ein. – Innengelenk etw. eingerissen, Titel gestempelt, gering fleckig. – Exemplar aus der k. k. Hofbibliothek in Wien, später abgegeben von der königlichen Hausbibliothek Berlin, mit entsprechenden Stempeln. – Dekorativer Romantikereinband.