3107: SCHÜTZE, LUDWIG

(Dresden 1806-1872), Schloßruine Weitenegg. Bleistift auf Papier. Monogr., ortsbezeichnet und dat.44. – Unter Passepartout. (35)
Schätzpreis: 330,- €


Das feine Blatt eröffnet einen Blick über die Donau. Im Vordergrund rechts liegt die Ruine von Schloß Weitenegg. Links in der Ferne ist Kloster Melk zu erkennen. – Mit leichtem Lichtrand, rechts leichten Randschäden und an den Ecken minimal knittrig.