3098: KOLBE, CARL WILHELM, D. Ä.

(Berlin 1757-1835 Dessau), Eichen über einem Wasserfall, im Vordergrund ein Hirte und zwei Kühe. Radierung. In der Platte num. und sign., nicht dat. (um 1810). 39,7 x 32,3 cm. – Unter Glas (nicht geöffnet; Altersspuren). (84)
Schätzpreis: 600,- €
Ergebnis: 400,- €


Martens 227, IV. Jentsch 49, III. – "Seine Motive fand er [Kolbe] vornehmlich in den prächtigen Eichenwaldungen der Dessauer Umgegend (daher auch sein späterer Spitzname ‘Eichen-Kolbe’)" (Thieme/Becker XXI, 225). – In den weißen Rändern leicht gebräunt, sonst kräftiger, klarer Druck.