3096: GLOCKENDON, ALBRECHT, D. Ä. (Nürnberg vor 1500 – ca. 1545 ebda.),

Christus in der Vorhölle. Kupferstich. In der Platte monogr., nicht dat. (erstes Drittel 16. Jhdt.). Blattgr.: 15 x 11 cm. – Unter Passepartout. (92)
Schätzpreis: 350,- €
Ergebnis: 220,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt per E-Mail
anzufragen bzw. zu kaufen oder geben Sie die
E-Mail-Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Thieme/Becker XIV, 258 (Biographie). Bartsch VI, 188, 12, I (von II). Nagler, Monogrammisten, I, 613, 12, I (von III): "In diesen Abdrücken erscheint der Meister in einem sehr vortheilhaften Lichte. Sie sind leider sehr selten." – Blatt zwölf aus der Folge zur Passion. – Breiteres Rändchen um die Einfassungslinie, in den Ecken oben etw. braunfleckig. – Aus einer bayerischen Privatsammlung.