309: EINBLATTDRUCKE – GROSSER ZANCK, ZWISCHEN EINEM MANN UND EINER FRAU:

wer von beyden die Hosen tragen und im Haus die Ober-Herschafft haben soll. Mömpelgard (Montbéliard), Deckherr, um 1820. Kolorierter Holzschnitt auf Büttenpapier. 33 x 41,6 cm. (57)
Schätzpreis: 200,- €
regelbesteuert 19% MwSt.
Ergebnis: 300,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

S. Metken, Der Kampf um die Hose, Frankfurt 1996, S. 74-75. – Streit eines Ehepaares um die Vormachtstellung im Hause, festgemacht am Zank über eine Hose. Zunächst unter dem Titel "La dispute pour la culotte" in Frankreich vertrieben, wurde dieses Blatt als Bilderbogen in leicht veränderter Form bis Ende des 19. Jahrhunderts aufgelegt. Das vorliegende Blatt dürfte eine der ersten deutschen Fassungen sein. – Vertikaler Mittelfalz, mit kleinem, hinterlegten Loch in der linken Bildhälfte, linker und oberer Rand leicht läd., gering fleckig und gebräunt.