3087: ORIENT – PERSIEN – PERSISCHE MINIATUR

Krieger zu Pferde. Feder und Aquarell auf gewalztem Bütten, goldgehöht. Wohl Isfahan, 2. Hälfte 17. Jahrhundert. 9,5 x 19,6 cm; Blattmaß: 14 x 21 cm. – Unter Passepartout. (129)
Schätzpreis: 300,- €
regelbesteuert 19% MwSt.
Ergebnis: 300,- €


Die feine Miniatur steht in der Nachfolge der Schule des bekannten persischen Miniaturmalers Reza Abbasi (um 1570-1635). Das schmale querformatige Blatt zeigt einen vorwärtssprengenden Lanzenreiter in einer Landschaft, in der Pfeile auf dem Boden von Kampfhandlungen zeugen; auf einen Karton der Zeit um 1900 aufgewalzt, der auch den Rahmen und die Verszeilen trägt. – Etw. gebräunt und leicht berieben sowie leicht fleckig. – Beiliegen 7 indische Miniaturmalereien mit figürlichen Darstellungen. 5 Bl. 13 x 19 cm; je 1 Bl. 12,5 x 19,5 und 17 x 9,8 cm.