3085: DÜRER – UNBEKANNTER MEISTER – Das große Pferd. Kupferstich nach A. Dürer.

In der Platte monogr. "AD" und dat. 1505. 16,5 x 11,6 cm (Blattgröße). – Auf Trägerkarton. (92)
Schätzpreis: 800,- €
Ergebnis: 500,- €


Heller 1010. – Vgl. Hollstein VII, 94. Meder 94. Bartsch VII, 52, 97. Vorbild Dürer 117 und 119 (Montagna) und 120 (Wierix), jeweils mit Abbildung. – Wohl Abzug aus der zweiten Hälfte des 16. Jhdts. – Seitenrichtige, nur von Heller verzeichnete, feine Kopie ohne die Punkte links und rechts von der Jahreszahl; die Schraffur rechts unten und das Monogramm im Vergleich zum Original feiner ausgeführt. – Feines Rändchen um die Plattenkante, minimal fleckig, leicht gebräunt. – Beiliegen zwei weitere Dürer-Kopien (Das Schweißtuch, von zwei Engeln gehalten, sowie der Hl. Bartholomäus – mit stärkeren Altersspuren). – Aus einer bayerischen Privatsammlung.