3052: GOETHE, JOHANN WOLFGANG VON

(Frankfurt 1749-1832 Weimar), Berglandschaft mit zwei Personen und Wasserfall. Kupferstich nach A. Thiele. In der Platte sign., nicht dat. (1767). 13,8 x 12,5 cm (Bildgröße). – Unter Glas (nicht geöffnet; Altersspuren). (122)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 120,- €


Thieme/Becker XIV, 316. Nagler V, 545. – Eines der beiden von Goethe gestochenen Landschaftsblätter, hier mit der gestochenen Widmung an seinen Freund Dr. Hermann, in einem späteren Abzug, wohl 1889, von den Originalplatten, die sich im Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig befinden.