3051: BOYVIN, RENE

(Angers ca. 1525 – nach 1580 Rom), Medea flieht vor Jason. Kupferstich nach L. Thiry. In der Platte sign. "Renatus", nicht dat. (1563). 15,2 x 23,2 cm. – Auf Trägerkarton mont. (49)
Schätzpreis: 150,- €
Nachverkaufspreis: 75,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Aus einem Tafelwerk. – Thieme/Becker IV, 494. Robert-Dumesnil 64, III. Le Blanc I, 507, 43-68. – Aus der Folge "Histoire de Jason et de la Toison d’or". – Unten kleiner Einriß bis ca. 5 Millimeter in die Darstellung, Ränder tls. mit Resten von altem Trägerpapier, rechts leicht braunfleckig, sonst nur leicht fleckig und gebräunt.