3046: JONAS, RUDOLF

(Goldapp 1822-1888 Berlin), Sartène auf Korsika. Öl auf Leinwand. In Ligatur monogr. "CRHJ" (für Carl Hugo Jonas) und Reste einer Datierung6(0?). 69 x 96,5 cm. – In prächtigem vg. Rahmen der Zeit. (112)
Schätzpreis: 1.500,- €
Ergebnis: 5.000,- €


Durch wilde Felsformationen schlängelt sich ein kaum erkennbarer Weg in Richtung der von der frühen Abendsonne erhellten Stadt Sartène. Auf dem Weg befinden sich drei Reisende: ein Paar, der Mann auf einem Esel, sowie weiter hinten eine weitere Figur. Im Blau des Hintergrundes liegen die beeindruckenden Gebrigszüge der Insel. Der Himmel ist in eine helles Gelb getaucht und kündet von der bald anbrechenden Dämmerung. Jonas schafft eine ideale Landschaft, die über die Darstellung der bloßen Naturschönheit hinausgeht. – Unser Gemälde gehört zu den Hauptwerken des an der Königsberger Akademie ausgebildeten Jonas (Thieme/Becker XIX, S. 112). 1856 hatte der Künstler für vier Monate Korsika bereist. Aus dieser Zeit stammt das Gemälde, das Jonas wohl basierend auf Skizzen, die er auf Korsika angefertigt hatte, im heimischen Atelier in Berlin ausführte. Diese damals gängige Praxis erklärt die Datierung auf 1860. Beide Original-Etiketten auf dem Keilrahmen sind vollständig erhalten. Das eine ist beschriftet "Bilder Cyclus aus Corsica No. V", das andere bezeichnet Ort und Wert genauer "Stadt Sartène in Corsica Rud. Jonas. Landschaftsmaler in Berlin Platz vor dem neuen Thor 3/2. Preis 50 fr(ancs) d’or ". – Insgesamt in sehr schönem, gereinigtem Zustand mit vereinzelten, sehr dezenten Retuschen am Rand und im Himmel. – Verso auf der Leinwand Stempel des Malmittelherstellers Max Friedl München. – Versand mit Spedition empfohlen.

Sartène on Corsica. Oil on canvas. Monogrammed and dated 1860 (date rubbed). – A barely recognizable path winds through wild rock formations towards the town of Sartène, illuminated by the early evening sun. Our painting is one of the main works by Jonas, who was trained at the Königsberg academy. In 1856, the artist travelled for 4 months through Corsica. The painting, which Jonas executed after his sketches in his studio at home in Berlin, dates from this time. This practice, common at the time, explains the date of 1860. Both original labels on the stretcher are completely preserved. The one is inscribed "Bilder Cyclus aus Corsica No. V" the other "Town of Sartène in Corsica Rud. Jonas. Landscape painter in Berlin, Platz vor dem neuen Thor 3/2. Price 50 Gold Fr(ancs)". – Over all nice, cleaned condition with sporadic, fine touch ups on the edges and in the sky. – Back of canvas with stamp of the art supplies manufacturer Max Friedl in Munich. – Splendid contemporary gilt frame. – We recommend shipping with a forwarding agent.