3046: BARTOLOZZI, FRANCESCO

(Florenz 1727-1815 Lissabon; Zuschreibung), Tanzende Mänaden. Tusche und Aquarell auf Papier. Nicht sign., verso Künstlerbezeichnung, nicht dat. 11 x 23 cm. (11)
Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 200,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Thieme/Becker II, 580 (Biographie). – Obwohl Bartolozzi vor allem als Kupferstecher Berühmtheit erlangte, war er doch zugleich auch ein hervorragender Zeichner. Das vorliegende Blatt gibt ein Relief mit einem Zug tanzender und musizierender Mänaden wieder, von einem Putto begleitet. Die sehr querformatige Anlage des Bildes und die fehlende linke Hälfte lassen darauf schließen, daß der Künstler hier die Dekoration eines Frieses darstellt. – Papier leicht gebräunt, restaurierte Risse, verso Reste alter Montierung, Altersspuren. – Beiliegt der Farbpunktierstich "Love rejected" von Bartolozzi nach Cipriani, dat. 1783, unter Passepartout.