3044: HOPFER, SEBASTIAN LUDWIG

(Nürnberg 1649-1714), "Artes Optimum Viaticum". Feder und Tusche auf Bütten. Sign., beschriftet und dat. 1673. 19,3 x 14,5 cm. (75)
Schätzpreis: 220,- €
Ergebnis: 260,- €


Allegorische Darstellung des Nürnberger Dekorationsmalers auf das Sprichwort "Kunst ist ein guter Zerpfennig, man trägt nicht schwer daran". Darauf folgt eine Widmung von der Hand des Künstlers, wohl an einen Förderer Hopfers. – Mit kleinen Stauchungen und Verfärbungen am Rand, blassen Flecken und minimal beschabt, punktuell auf Träger montiert.