3044: BAYERN – FUNDGRUBE –

Sammlung von zus. ca. 150 Schriftstücken aus dem Königreich Bayern und vieles andere mehr. Meist 19. Jhdt. Verschied. Formate. (204)
Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 1.300,- €


Enthalten sind handschriftliche und gedruckte Akten und Verordnungen, teils in Abschrift, ferner Schulzeugnisse, Lehrbriefe und Militärabschiede. – Außerdem eine kleine Sammlung von Photographien mit Motiven aus München (erste Hälfte 20. Jahrhundert), Korrespondenz, tls. in Abschrift, aus dem Nachlaß des bayerischen Ministerpräsidenten Ludwig Siebert (1933-1941), ein maschinenschriftlicher Brief, datiert 3. 1. 1952, mit eigenhändiger Unterschrift von Kardinal Faulhaber, und eine Sammlung von Gratulations – und Patenbriefen sowie Schreibübungen, meist des 19. Jahrhunderts. – Meist nur mäßige Altersspuren.