3040: HOPFER, HIERONYMUS

(Augsburg um 1500 – nach 1550 Nürnberg), Fortitudo oder die Jungfrau an der Säule. Radierung nach M. Raimondi. In der Platte monogr. und num., nicht dat. (um 1550). 13,4 x 8,5 cm (Blattgröße). – Auf Trägerkarton mont. (75)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 220,- €


Bartsch VIII, 284, 38, II (mit der Funck-Nr. 192). Hollstein 42, II. – Abzug von 1684 aus den "Opera Hopferiana". – Bis an die Einfassungslinie beschnitten. – Guter Abzug.