3038: ROSE, KARL JULIUS (Königsbrück bei Dresden 1828-1911 München),

Spaziergang am Gebirgsbach. Öl auf Leinwand. Sign. "A Rose", nicht bezeichnet und dat. (wohl um 1890). 53 x 42,5 cm. – Im Stil d. Zt. gerahmt. (29)
Schätzpreis: 800,- €


Thieme/Becker XXIX, 7 (Biographie). – Karl Julius Rose war Schüler von Christian Gottlob Hammer und "bediente sich bisweilen des Pseudonyms Georg Carée …, signierte auch A[ntonio]) Rose" (Thieme/Becker). Seine Motive waren hauptsächlich Landschaften des Hochgebirges und der skandinavischen Fjordwelt. – Leichte Altersspuren.