3037: ITALIENISCHER MALER DES 17. JAHRHUNDERTS

Apoll und zwei Musen. Rötel auf feinem Bütten (mit Wasserzeichen "DWI"). Nicht sign. und dat. (um 1660). 20,4 x 30,3 cm. (182)
Schätzpreis: 300,- €
regelbesteuert 19% MwSt.
Ergebnis: 600,- €


Friesartig angelegte Szene mit Apoll am rechten Bildrand, links neben ihm zwei Musen, begleitet von einem kleinen Hund. – Elegante Zeichnung, wohl nach einer Vorlage, etwa einem Relief. – Umlaufend angerändert und mit Rahmeneinfassung, mit geglätteten Quetschfalten und kleinen Fleckchen.