3027: GUARDI, FRANCESCO

(1712-1793; Nachfolge), Architekturcapriccio mit Staffagefiguren. Öl auf Leinwand, doubliert. Nicht sign. und dat. (um 1790). 29,5 x 24 cm. – Gerahmt. (128)
Schätzpreis: 1.800,- €
Ergebnis: 1.200,- €


Unter hohen, rechtwinklig aneinanderstoßenden Arkaden flanieren mehrere Personen, meist paarweise, über einen prächtigen Innenhof. Kleine Hunde im Vordergrund, die Fenstervorhänge und über die Balustraden hängende Stoffe setzen kleine bewegte Akzente in der sorgfältig durchkomponierten Szene. Sowohl Duktus als auch Sujet und Komposition rücken unsere Architekturszene den Werken des berühmten venezianischen Rokokomalers Francesco Guardi nahe, der besonders für seine Veduten der Serenissima geschätzt wird. – Mit dezenten Retuschen.