3025: FRANZÖSISCHER KÜNSTLER DES 18. JAHRHUNDERTS

Johannes Evangelista. Feder und Tusche auf Bütten. Wohl Frankreich, 1. Hälfte 18. Jhdt. Sichtmaß: 22,3 x 16,5 cm. – Unter Passepartout. (34)
Schätzpreis: 150,- €
regelbesteuert 19% MwSt.
Ergebnis: 220,- €


Darstellung des Evangelisten Johannes mit seinem Symboltier, dem Adler, zu Füßen. Gestützt auf einen Bodensockel, aus dem ein Baum wächst, schreibt Johannes, inspiriert durch das göttliche Licht, das Evangelium in das Buch in seiner Hand. Ein kleiner Giftkelch am Fuße des Baumes ergänzt seine Attribute. – Sicher gehört das Blatt in eine Folge von Darstellungen der vier Evangelisten. Möglicherweise waren sie für ein Gewölbe oder eine Wanddekoration gedacht, worauf der ovale Bildausschnitt deutet. – Im Passepartout montiert, mit Flecken und leicht gebräunt.