3014: DORIGNY, NICOLAS

(Paris 1658-1748 ebda.), Die Kreuzabnahme. Kupferstich nach D. da Volterra. In der Platte sign. und dat. 1710. 73 x 49 cm (Blattgr.: 81,5 x 61 cm). (80)
Schätzpreis: 200,- €


Aus einer Tafelfolge. – Thieme/Becker IX, 475. – Mit mehrzeiliger gestochener Widmung für Louis-Antoine de Pardaillan de Gondrin, Herzog von Antin und Pair von Frankreich. – Mittelbug, links unten etw. fleckig und berieben (wenig Textverlust), kleine Randläsuren, weiße Ränder leicht fleckig und gebräunt.