296: EINBLATTDRUCKE – WIEN – FERDINAND IV. –

"Höchstbetrübtes Gezelt. Der Königlichen Leich-Bestattung. Deß Allerdurchleuchtigsten und Großmächtigsten Fürsten und Herren, Herren Ferdinandi des Vierdten ..." Einblattdruck (Kupferstich, 21,7 x 32,2 cm mit typographischem Text oben und unten, der Text von einer Bordüre eingefaßt). Augsburg, Zimmermann, o. J. (1654). Blattgr.: 28,5 x 32,5 und 7 x 32,5 cm). – Unter Passepartout. (22)
Schätzpreis: 250,- €
Ergebnis: 140,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt per E-Mail
anzufragen bzw. zu kaufen oder geben Sie die
E-Mail-Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Drugulin II, 2406. – Der Leichnam des Königs auf einem Schaubett mit dem königlichen Wappen sowie drei Kronen mit Jahreszahl: 1646 (Jahr der Krönung zum König von Böhmen), 1647 (Jahr der Krönung zum König von Ungarn und Kroatien) und 1653 (Jahr der Erhebung zum römisch-deutschen König). – Fußtext abgeschnitten und verso montiert, oben bis knapp in die Bordüre beschnitten, seitlich knapprandig, kleinere Randläsuren, leichte Knickspuren, etw. fleckig und gebräunt. – Aus der Sammlung des Heimatpflegers Hans Roth (1938-2016).