291: MACKBRIDE, D.,

Durch Erfahrungen erläuterte Versuche. Aus dem Englischen übersetzt von C. Rahn. Zürich, Orell und Geßner, 1766. Mit 2 gefalt. Kupfertafeln und 6 gefalt. Tabellen. 342 (recte 308) S. Hldr. d. Zt. mit Rsch. (leichter Wurmfraß, gering beschabt und bestoßen). (152)
Schätzpreis: 340,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Erste Ausgabe. – VD 18 11143096. Bürger 70. – Enthält laut Titelzusatz: I. Von der Gährung der zur Nahrung dienenden Mischungen. II. Von der Natur und den Eigenschaften der figierten Luft. III. Von den gegen einander gehaltenen Kräften, und Art zu würken, der verschiedenen Gattungen der Fäulung widerstehenden Sachen. IV. Von dem Scharbok; nebst einem Vorschlag neue Wege zu versuchen, denselben auf der See entweder zu verhüten oder zu heilen. V. Von der auflösenden Kraft des Kalks. – Die Paginierung springt von Seite 240 auf 295. – Innengelenk angebrochen, vorderer fliegender Vorsatz entfernt, Titel mit Besitzvermerk von alter Hand, leicht fleckig.

DAZU: ACKERMANN, J. CH. G., Ueber die Krankheiten der Gelehrten und die leichteste und sicherste ARt sie abzuhalten und zu heilen. Nürnberg, Bauer, 1777. Mit Holzschnitt-Titelvign. 3 Bl., 314 S. Pp. d. Zt. mit hs. Rsch. (etw. beschabt und bestoßen). – Erste Ausgabe. – VD 18 11410299. – Etw. fleckig und gebräunt.

Beiliegen "Handbuch der Toxicologie oder die Lehre von Giften und Gegengiften" von J. Frank (Wien, Schaumburg, 1800) und "Abhandlung über ansteckende Krankheiten; Verwahrungs-Regeln dagegen und Behandlung derselben" (Wien, Doll, 1809).