283: PENTHER, J. F.,

Praxis geometriae. Siebende Edition. – Zugabe zur praxi geometriae. 2 Tle. in 1 Bd. Augsburg, Lotter, 1768. Fol. Mit gestoch. Frontisp., gestoch. Titel- und Kopfvign. und 39 gefalt. Kupfertafeln. 5 Bl., 97 S., 2 Bl., 55 S. Ldr. d. Zt. mit Rsch. (berieben und bestoßen). (119)
Schätzpreis: 400,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 220,- €


Vgl. Poggendorff II, 399. Cantor III, 528 f. Sotheran, Suppl. I, 1626: "One of the most popular German works on surveying." – Die Kupfer zeigen geometrische und geodätische Meß – und Zeicheninstrumente sowie meist fiktive Grundrisse, Pläne, Vogelschauansichten und Karten, darunter einen Plan von Stolberg (Harz) und den Grundriß von Göttingen. Die Titelvignette zur "Zugabe" mit einer Gesamtansicht von Göttingen. – Hinteres Innengelenk angebrochen, Respektblätter mit hs. Besitzvermerken, Titel mit kleinen Tintenflecken, das zweite Bl. mit geklebtem Eckabriß, leicht fleckig.