281: HOMER – TISCHBEIN, H. W.,

Homer nach Antiken gezeichnet. Mit Erläuterungen von Ch. G. Heyne. 6 Lief. Göttingen, Dieterich, 1801-(04). Gr.-Fol. Mit 8 gestoch. Initialen, 21 gestoch. Vign. oder Zierleisten und 37 Kupfertafeln (davon eine gefaltet). Blaue Lief.-Umschl. mit mont. gedruckten Titelschildern auf den Vorderdeckeln (etw. angestaubt und fleckig, Rücken geplatzt, Heft I mit Hpgt.-Rücken und montierten Randleisten auf den Deckeln, zwei Randleistensegmente in Kopie). (23)
Schätzpreis: 4.000,- €


Erste Ausgabe. – Ebert 22999. Rümann 2640. Thieme/Becker XXXIII, 214. Griffiths und Carey, German Printmaking in the Age of Goethe, 85 (mit Abb.): "This was the greatest illustrated book produced in Germany at the time; the publisher Dieterich even cast new type for it." – Großes klassizistisches Werk des "Goethe-Tischbein" (1751-1829). "Tischbeins Absicht war nicht wie die Flaxmans eine fortlaufende phantasievolle Illustration der homerischen Dichtungen, sondern die zeitgemäße (d. h. auch im Detail ‚verbessernde‘) Wiedergabe antiker Skulpturen, Reliefs, Gemmen und Vasenbilder, in denen man homersche Szenen erkannte oder zu erkennen meinte. Die Vorlagen dafür hatte er vor allem in privaten Sammlungen in Neapel gefunden" (J. Flaxman, Kat. der Hamburger Kunsthalle, 1979, 256). – Vorliegend alles, was bei Dieterich in Göttingen erschienen ist. Weitere drei Lieferungen als Fortsetzung mit Erläuterungen von L. Schorn wurden erst 1821-23 bei Cotta publiziert. – Zwei Bl. in Heft II im Außenrand tintenfleckig, einige Bleistiftanstreichungen. Bindung meist gelockert oder gelöst, etwas stockfleckig. – Beiliegt: Verlagsprospekt zum Werk. Göttingen, Dieterich, 1800. Fol. Doppelbl.: "Das Werk wird … in einem Umschlage von blauer Pappe, mit einem Titel versehen, erscheinen."

First edition. – All available that was published by Dieterich in Göttingen. Three more issues as continuation with explanations by L. Schorn were only published in 1821-23 by Cotta. – Two leaves in issue II with ink stains at fore edge, some underlinings in pencil. Binding mostly loosened or detached, somewhat foxed. – Enclosed: publisher’s leaflet to the work. Göttingen, Dieterich, 1800. Fol. Double leaf: "Das Werk wird….in einem Umschlage von blauer Pappe, mit einem Titel versehen, erscheinen." – Blue issue jackets with printed title labels on front covers (a little dusty and soiled, spine bursted, issue I with half vellum spine and mounted borders on covers, two border segments in copy).