279: BILDERBIBELN – NEUES TESTAMENT – BIBLIOGLYPHEON (Graece) sive iconum biblicarum

arte chalcographica & poetica praecipuas S. Scripturae historias Novi Testamenti perquam eleganter repraesentantium, pars tertia (von 3). Frankfurt, Ammon, 1643. Qu.-8º. Mit gestoch. Titel (in der Paginierung) und 76 Textkupfern. 161 S. Pgt., monogr. und dat. "G H V K 1665" (beschabt und fleckig). (129)
Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 170,- €


VD 17 23:289813Z. STC B 1394. – Nicht bei Wüthrich. – Kopien nach den Icones Biblicae von Matthäus Merian, die 1625-27 erschienen waren. – Text lateinisch, deutsch und französisch. – Die Teile I und II waren 1638 und 1642 erschienen. – Vorsätze etw. läd., vorderes fliegendes Blatt gelöst und mit hs. Besitzvermerken, der gestochene Titel bis zum Bildrand beschnitten, Blatt ii 4 mit Eckabriß (kleiner Bild- und Textverlust), vereinzelt wurmspurig (minimaler Buchstabenverlust), fleckig und gebräunt. – Selten.