275: BIBLIA POLYGLOTTA – BIBLIA HEBRAICA.

Eorundemque Latina interpretatio Xantis Pagnini Lucensis, Benedicti Ariae Montani ... studio. – Novum Testamentum Graecum. Cum vulgata interpretatione Latina Graeci inserta. 2 Tle. mit zus. 6 Abt. in einem Bd. (Altes Testament:) Genf, (P. de La Rovière, 1609); (Neues Testament:) (Genf), P. de La Rovière, 1609. Fol. Mit 2 gleichen Druckermarken auf den Titeln. 14 Bl., 183, 283, 84, 203 S., 4 Bl., 186, 134 (recte 130) S. Spät. Hldr. (Kapitale beschäd., beschabt und bestoßen). (150)
Schätzpreis: 250,- €
Ergebnis: 125,- €


Brunet I, 857. Darlow/Moule 5113 und 4662. BSWL C 192. – Altes Testament hebräisch, Apokryphen und Neues Testament griechisch, jeweils mit lateinischer Interlinearübersetzung. Nachdruck der 1584 bei Plantin in Antwerpen erschienenen Ausgabe, die ihrerseits auf Bd. VII der sogenannten "Antwerpener Polyglotte" (1572 ebenfalls bei Plantin) basiert. – Innengelenke gebrochen, mehrf. gestempelt, Titel am Falz leimschattig, etw. wasserrandig, gebräunt und stellenw. fleckig.