2681: STUDENTICA –

"Das Leben ist der Güter höchstes nicht – Der Uebel grösstes aber ist der Durst". Lithographie, bei J. Lacroix für I. B. C. Förtsch in München, um 1840. 23,5 x 35 cm. (201)
Schätzpreis: 120,- €
regelbesteuert 19% MwSt.
Ergebnis: 100,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Mit Fußtext: "Ach wenn die lieben Eltern wüssten, / Der Herren Söhne grosse Noth, / Wie sie so flott verkeulen müssen, / Sie weinten sich die Äuglein roth." (Verkeulen: studentensprachlich für ‘versetzen’.) – Geglättete Faltstellen im äußersten weißen Rand, leicht fleckig und gebräunt.