2639: SKULPTUR –

Sammlung von zehn Skulpturen zu Homer, Ilias und Odyssee. Holz, Marmor, Bronze und andere Metalle. 2. Hälfte 20. Jhdt. Höhe: ca. 9 bis 25,5 cm. (170)
Schätzpreis: 500,- €


Darunter drei Büsten des Homer nach dem antiken Vorbild, das sich im Archäologischen Museum in Neapel befindet, zwei Darstellungen des Trojanischen Pferdes und zwei Darstellungen des Schaf tragenden Odysseus. – Meist leichte Altersspuren, eine Figur stärker beschädigt.

DAZU: Metallrelief der Penelope. Schwarz patiniert. Dat. 1869. – 45 x 25,5 cm. – Leicht verbogen und mit stellenweise beriebener Patinierung und geringen Kratzern. – Beiliegen ca. 35 Zinnfiguren zur Odyssee. Frankreich und Deutschland, 20. Jahrhundert, tls. gemarkt und mit Herstellernummern von SEGOM und Otto. Höhe: ca. 1,5 bis 6 cm. Tls. unter Glassturz. – Weitere Beigaben.