2620: PORTRÄTS – WITTELSBACHER – KONVOLUT

Sechs Blätter, meist großformatige Lithographien des 19. Jhdts. Verschied. Künstler. (100)
Schätzpreis: 260,- €
Ergebnis: 130,- €


Vornehmlich Personen aus dem Umkreis der Wittelsbacher, darunter Maximilian II., reitend und mit Gefolge (Tonlithogr. von E. Schulz), Maximiliane von Bayern (Apotheoseblatt; Kreidelithographie nach Mauzaisse 1825), Pius August in Bayern (Tonlithogr. von S. H. Jarwart), Constantin Fürst zu Löwenstein (Galvanographie von L. Schöninger) und "Maria Duchessa di Calabria nata Duchessa in Baviera" (Lithogr. von J. Melcher). – Beiliegt der altkolor. Einblattdruck "Abbildung des Kataphalks …" des Fürsten Carl Philipp von Wrede. – Zus. 7 Blätter. – Aus Wittelsbacher Besitz.