262: MILIS, (J.) N. DE,

Repertorium admodum solenne ... cum apostillis antea positis ... per Henricum Ferrandat collectis. Lyon, (J. Flajollet für J. Giunta), 1543. Kl.-8º. Mit Titelholzschnitt und Druckermarke am Ende. 16 nn., 396 num. Bl. Flex. Pgt. d. Zt. (fleckig, Fußschnitt hs. alt betitelt, Bindebänder fehlen). (191)
Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 150,- €


Baudrier VI, 218. – Seltene Ausgabe des Repertoriums des Veroneser Juristen Johannes Nicolaus de Milis, erstmals 1475 erschienen. – Ohne Vorsätze, Innengelenke mit Wurmspuren, etw. gebräunt und fleckig.