2617: PORTRÄTS –

Bildnis eines thronenden orthodoxen Patriarchen, der in einem Buch liest. Aquarell auf Papier. Sign. "Cécile Lefébure", nicht bezeichnet und dat. (wohl um 1880). 35 x 24,9 cm. (34)
Schätzpreis: 150,- €
regelbesteuert 19% MwSt.
Ergebnis: 75,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Eindrucksvolles Porträt, doch ist über die Künstlerin nichts zu ermitteln. Vielleicht stand sie in verwandtschaftlichem Verhältnis zum bekannten französischen Salonmaler Jules-Joseph Lefébvre (1834-1912). – Alt aufgezogen, Ränder mit Montagespuren, etw. fleckig. – Beiliegt die Nummer 3259 aus der Auktion 72, eine Graphitzeichnung von Franz Marx mit drei Elefanten in der Savanne.