2608: PORTRÄTS – FRIEDRICH WILHELM VON PREUSSEN –

Lithographie des Prinzen zu Pferde von Jean-François Bellay. Nicht dat. (um 1840). Plattenmaß: 41,7 x 31,5 cm; Rahmenmaß: 63,5 x 53,5 cm. – Unter Glas gerahmt (kleine Kratzer und Abplatzung). (59)
Schätzpreis: 300,- €


Wohl aus einem Tafelwerk. – Nach dem Gemälde von Horace Vernet aus dem Jahr 1825. – Der preußische Prinz Friedrich Wilhelm (1794-1863) war königlich preußischer General der Kavallerie und Divisionskommandeur, 1840 bestieg er als Friedrich Wilhelm IV. den preußischen Königsthron. Vernet zeigt den jungen Prinzen entschlossen in der Schlacht. – Minimal gebräunt und mit kleinen Flecken. – Beiliegen fünf dekorativ gerahmte Druckgraphiken mit Militärmotiven in unterschiedlichen Techniken und in verschied. Formaten, ferner vier kleinformatige englische Druckgraphiken mit Jagdmotiven, koloriert und einheitlich gerahmt.