2607: MUSIK UND THEATER – HAMLET –

12 aquarellierte Tuschezeichnungen zur Tragödie von Shakespeare. Mont. auf 12 Trägerkartons (tls. mit Blindstempel der Firma Rembrandt van Ryn). Nicht sign., bezeichnet und dat. (um 1925). Jeweils ca. 13 x 11,5 cm. – Lose in läd. Hlwd.-Mappe d. Zt. (195)
Schätzpreis: 400,- €
regelbesteuert 19% MwSt.
Ergebnis: 650,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Folge kleinformatiger Illustrationen zu den Schlüsselszenen des Fünfakters. – Dynamische Zeichnungen von beklemmender Dramatik, erzeugt nicht zuletzt durch den Kontrast der tiefschwarzen Tusche mit der Kolorierung in expressiven Sekundärfarben. Hin und wieder finden sich Zitate von Illustratoren wie Carl Otto Czeschka, doch hat sich unser Künstler von der Flächigkeit und Ornamentik des Jugendstils gelöst. – Trägerkarton gebräunt und angestaubt.