258: PERGAMENTBLÄTTER – ANTIPHONAR –

Einzelblatt aus einem lateinischen Antiphonar auf Pergament. Oberitalien, um 1300. Sichtmaß: 47,5 x 33 cm. Mit Deckfarbeninitiale mit Goldgrund (ca. 10 x 9,5 cm) und Rankenstab in Deckfarben. Quadratnotation auf vier roten Linien. Schriftspiegel: ca. 35 x 24 cm. Unter Glas gerahmt (ungeöffnet). (200)
Schätzpreis: 1.800,- €
regelbesteuert 19% MwSt.


Zum Kirchweihgesang "In dedicatione templi cantabat populus laudem" zeigt die Initiale die Weihezeremonie vor einem hohen dreischiffigen Kirchenbau mit Turm. Während sich links das Volk drängt, sieht man rechts eine Prozession weißgewandeter Kleriker, angeführt von einem Bischof mit Mitra, dem ein Knabe das Weihwasser reicht. – Goldgrund und Gesichter tls. etw. berieben, Farbe stellenw. etw. abgeblättert, unten leicht knitterig.

Single sheet of a Latin antiphonary. Northern Italy, around 1300. With opaque colour initial on gilt back drop and vine ornament in opaque colour. Square notation on 4 red lines. – Gold and faces partially somewhat rubbed, colour partially somewhat flaky, slight creases on the bottom. – Framed and glazed.