2563: INKUNABELN DER LITHOGRAPHIE – LANDSCHAFT –

Sammlung von elf Feder – und Kreidelithographien auf Papier. Verschiedene Künstler und Maße. Tls. im Stein sign., bezeichnet und dat. 1804-22. – Meist auf Trägerkarton montiert. (49)
Schätzpreis: 800,- €
Ergebnis: 440,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Darunter Friedrich Butziger (tätig um 1818), Meinau. Schwacher Abzug, wohl Probeabzug. – Nicht bei Winkler. – Das sehr seltene Blatt Fischerhaus, 1815, von Ferdinand Neubauer (1770-1830). – Winkler 578, 1. – Das frühe Blatt "Rastende Hirtin", 1804, von Friedrich Georg Weitsch (1758-1828). – Winkler 917, 1, I (von II). – Ferner die bei Winkler verzeichneten Blätter 167, 2; 313, 2; 752, 15; 756, 1. – Leichte bis mäßige Altersspuren.