2561: INKUNABELN DER LITHOGRAPHIE – GENRE –

Fünf Kreide und Federlithographien auf Papier. Verschiedene Künstler und Maße. Tls. im Stein sign. oder monogr. und dat. 1816-25. – Auf Trägerkarton, ein Blatt in Passepartout freischwebend montiert. (49)
Schätzpreis: 300,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Friedrich Butziger (tätig um 1818), Frau. – Winkler 121, 1. – Johann Adam Klein (1792-1875), Drei Lithographien. – Winkler 408, 6. – Ferdinand Schiesl (1775-1811), Auszahlung der Dienstboten. – Winkler 762, 3. – Leichte Altersspuren. – Beiliegt die Federlithographie "Der Bärentanz" von Johann Baptist Sonderland (1805-1878) von 1831.