256: WAPPEN – KARL VII. – WAPPENGOUACHE MIT GOLD

auf dünnem Pergament. Mit Beischriften und rückseitiger Beschriftung in Goldtinte. Wohl Bayern, Ende 18. Jhdt. Ca. 11,5 x 8,5 cm. Unter Glas von beiden Seiten sichtbar gerahmt. (122)
Schätzpreis: 180,- €
Ergebnis: 500,- €


Wappen Kaiser Karls VII. mit Reichsadler, Kurhut, Reichskrone, Goldenem Vlies und Georgsorden; neben der Überschrift "Sic transit gloria Mundi" Putti mit Seifenblasen, ausgeblasener Kerze und Totenköpfen als Vergänglichkeitssymbolen, neben der Unterschrift "Memento Mori" Totenköpfe mit Kurhut und Reichskrone. – Rückseitig die Lebensdaten, das Datum der Wahl des bayerischen Kurfürsten Karl Albrecht zum Kaiser sowie das Datum der Kaiserkrönung.