2552: JAGD – RIDINGER –

"Ein starcker Hirsch von 20 Änden, wie er mit dem Gewicht einen Ameysshauffen durchfährt, und mit den Lauffe(n) in den Bode(n) scharret". Kupferstich von J. E. Ridinger aus der "Betrachtung der wilden Thiere ...", Augsburg 1736. 27,5 x 41 cm (Blattgr.: 36 x 49 cm). – Unter Passepartout. (153)
Schätzpreis: 200,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Thienemann 205. – Mit deutsch-französisch-lateinischem Fußtitel und siebenzeiligem deutschen Text in zwei Spalten. – Verso Montagespuren, vertikale Quetschfalten, leicht fleckig und gebräunt. – Zwei gerahmte Beilagen: "Der Weisse Thann Hirsch" (Kupferstich von Ridinger) und "L’attaque feroce" (Kupferstich von Mar nach Huet).