2527: BIER – BÜRGERBRÄU AUGSBURG –

Drei Aquarelle, davon 2 aquarellierte Feder – und Tuschezeichnungen, auf Postkarten mont., und aquarellierte Bleistiftzeichnung auf Papier. Nicht sign., bezeichnet und dat. (um 1920). Ca. 10,5 x 13 bis 13,7 x 19,5 cm. – Leicht gebräunt und fleckig. (34)
Schätzpreis: 150,- €
regelbesteuert 19% MwSt.
Ergebnis: 75,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

DAZU: DISCHLER, HERMANN (Freiburg/Breisgau 1866-1935 Hinterzarten; Zuschreibung), Entwürfe für ein Brauereischild für das Bürgerbräu Augsburg. Kohlezeichnung auf Papier. Monogr., verso bezeichnet "Deschler / Entwürfe". 36 x 68 cm. – Gebräunt, gefaltet, mit Farbflecken, an den Faltstellen wenige kleine Fehlstellen. – Beiliegen zwei Postkarten mit Brauereimotiven: Franziskaner-Leistbräu, München (Der erste Biertransport im Flugzeug München-Wien am 18. Oktober 1926), und Spatenbräu, München (Bier-Eiltransport mit Flugzeug München-Berlin am 17. Mai 1927).