251: GUILELMUS PARISIENSIS,

Postilla sive expositio epistolarum tam d(omi)nicali(um quam) ferialium. 3 Tle. in einem Bd. Lyon, Fradin, 1508. 4º. Mit 3 Titelbordüren in Holzschnitt, zahlr. Textholzschnitten und Holzschnittdruckermarke. CCLXXX num., 2 (statt 8) nn. Bl. Mod. Ldr. unter Verwendung von Deckeln des 18. Jhdts. (116)
Schätzpreis: 800,- €
Nachverkaufspreis: 400,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Baudrier XI, 101. Von Gültlingen I, 171. – Es fehlen die letzten sechs Blätter des Indexes. – Innengelenke angebrochen, Vorsatz lädiert, Titel von Teil I mit kleiner Fehlstelle (minimaler Bildverlust), Blatt CCLXXX mit angerändertem Eckausriß (kein Textverlust) und verso mit Besitzvermerk, datiert 1509, sowie anderen Einträgen von alter Hand, einzelne Blätter mit Randschäden, Kolumnentitel tls. angeschnitten, wasserrandig und gebräunt.